Jetzt auch via WhatsApp bewerben
0160 18 69 316

Regelungen zum Kurzarbeitergeld für die Zeitarbeit werden verlängert

Der BAP hat sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass die derzeitigen Regelungen zum Bezug von Kurzarbeitergeld für die Zeitarbeit, die zum 31. März auslaufen sollten, verlängert werden. BAP-Präsident Sebastian Lazay hatte sich dazu an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gewandt.

Die Bundesregierung hat in ihrer heutigen Kabinettssitzung den Entwurf einer Zweiten Verordnung zur Änderung der Kurzarbeitergeldverordnung beschlossen, in dem eine Verlängerung der derzeitigen Regelungen für die Zeitarbeit bis zum 30. Juni 2021 enthalten ist. Der Kabinettsentwurf muss nun noch verkündet werden, um am 1. April in Kraft zu treten.

Die Regelung sieht vor, dass die befristete Öffnung des Kurzarbeitergeldes für die Zeitarbeit bis zum 31. Dezember 2021 auch für Zeitarbeitsunternehmen gelten, die bis zum 30. Juni 2021 Kurzarbeit einführen.

Alle News

"Hiermit ist der Zusammenschluss vollzogen", verkündete der damals...

Weiterlesen

Seit dem 1. April 2021 sind die Löhne in der Zeitarbeit im Westen um 3...

Weiterlesen

Wir wünschen Ihnen auch in diesen turbulenten Zeiten erholsame und...

Weiterlesen

Das Abitur in der Tasche – und nun studieren, aber was genau? Eine ...

Weiterlesen

Die nächste Generation kommt an Bord! Pascal Pohlmann, Sohn unserer...

Weiterlesen

Fremdsprachen zu beherrschen kann Beschäftigten so manche Tür öffnen. ...

Weiterlesen